Filter schließen
Filtern nach:

Karteikarten selber bedrucken

Was sind Karteikarten?

Karteikarten sind aus festen Papier, bzw. dünnem Karton. Sie können sie in verschiedenen DIN-Größen kaufen. Die Größe variiert von der sehr kleinen Karteikarte A8 über die doppelt so große Größe Karteikarten A7 bis hin zu der Karteikarte A6 und Karteikarte A5.

Sie können jede Karteikarte von Hand beschriften oder Sie können auf die Karteikarte drucken. Dies hat den Vorteil, dass sie Zeit sparen und immer wieder neue Karteikarten drucken können.

Karteikarten selber erstellen und drucken

PC-Karteikarten selber erstellen und drucken mit Ihrem PC. Zum von Hand Beschriften oder mit dem PC erstellen und drucken. Sie benötigen kein spezielles Programm, keine teure Software, um auf Karteikarten drucken zu können. Drucken Sie mit dem PC Karteikarten: Wir bieten eine ausführliche Schritt-für-Schritt Anleitung für Word 2003, 2007, 2010, 2013, 2016 sowie OpenOffice 3 zum einfachen Drucken mit Ihrem Drucker.

Die Karteikarten können Sie beidseitig bedrucken, d.h. Vorder- und Rückseite sind bedruckbar. Geeignet für alle Ink Jet- und Laser-Drucker sowie Kopierer mit oder ohne Duplex-Funktion. Die Anleitung zum Erstellen einer Vorlage ist kostenlos im Lieferumfang der Karteikarten enthalten.

Einsatz von bedruckbaren Karteikarten im Unterricht ab der Grundschule

Karteikarten sind ideal für Lernkarten, Vokabeln, Vokabelkärtchen, Vokabelkarten oder Lobkärtchen. Besonders gut sind die Karteikarten für komplexere Grafiken, Skizzen oder Zeichnungen, da diese sich leicht im PC einfügen lassen und nicht extra abgezeichnet werden müssen. Der Einsatz beginnt in der Grundschule und kann auch im Gymnasium und bis zum Studium sehr hilfreich sein. Gerade beim Sprachenlernen - sei es Englisch, Französisch oder Spanisch - sind Karteikarten ein hilfreiches Lernmittel beim Lernen von Vokabeln. Sie können z.B. im Vokabel-Trainer oder einer Karteikartenbox zum Einsatz kommen.

Vorteile von bedruckbaren Karteikarten

Profitieren Sie von mehr Zeit und dem Ausdruck Ihrer Karteikarten per Knopfdruck. So lassen sich die Inhalte schnell und zeitsparend, auch später noch, ändern. Auch farbige Grafiken oder farbige Überschriften je nach Themengebiet sind hilfreich. Diese können einfach über einen Farblaser oder einen farbigen Ink-Jet-Druck gedruckt werden.

Die Kartenkarten werden immer auf einem ganzen DIN A4-Bogen ausgedruckt und dann ganz einfach an der bereits vorperforierten Stelle auseinander getrennt. So können gleich mehrere Karteikarten auf einmal gedruckt werden.

Brauche ich eine spezielle Software um die Karteikarten zu bedrucken?

Bei unseren Karteikarten kommen Sie ohne ein spezielles Programm oder Software aus. Als Software können Sie einfach Ihre normale Textverarbeitung nutzen. Das geht simpel mit Word oder vergleichbaren Programmen. In unseren Anleitungen finden Sie auch die Möglichkeit wie Sie die Rückseite der Karteikarten bedrucken können. Die Anleitung liegt jeder gekauften Packung bei. Einmal eingerichtet können Sie die Karteikarten endlos oft ausdrucken und auch noch nach Jahren reproduzieren.

Karteikartengrößen

Unsere bedruckbaren Karteikartengrößen beginnen bei DIN A8 über DIN A7 bis hin zu DIN A6 und A5. Das Maß wurde nach der Deutschen Industrie Norm festgelegt.

Bei uns kaufen Sie bedruckbare Karteikarten günstig.

Was sind Karteikarten? Karteikarten sind aus festen Papier, bzw. dünnem Karton. Sie können sie in verschiedenen DIN-Größen kaufen. Die Größe variiert von der sehr kleinen Karteikarte A8 über die doppelt so große Größe Karteikarten A7 bis hin zu der Karteikarte A6 und Karteikarte A5. Sie können jede Karteikarte von Hand beschriften oder Sie können auf die Karteikarte drucken. Dies hat den Vorteil, dass sie Zeit sparen und immer wieder neue Karteikarten drucken können. Karteikarten selber erstellen und drucken PC-Karteikarten selber erstellen und drucken mit Ihrem PC. Zum von Hand Beschriften oder mit dem PC erstellen und drucken. Sie benötigen kein spezielles Programm, keine teure Software, um auf Karteikarten drucken zu können. Drucken Sie mit dem PC Karteikarten: Wir bieten eine ausführliche Schritt-für-Schritt Anleitung für Word 2003, 2007, 2010, 2013, 2016 sowie OpenOffice 3 zum einfachen Drucken mit Ihrem Drucker. Die Karteikarten können Sie beidseitig bedrucken, d.h. Vorder- und Rückseite sind bedruckbar. Geeignet für alle Ink Jet- und Laser-Drucker sowie Kopierer mit oder ohne Duplex-Funktion. Die Anleitung zum Erstellen einer Vorlage ist kostenlos im Lieferumfang der Karteikarten enthalten. Einsatz von bedruckbaren Karteikarten im Unterricht ab der Grundschule Karteikarten sind ideal für Lernkarten, Vokabeln, Vokabelkärtchen, Vokabelkarten oder Lobkärtchen. Besonders gut sind die Karteikarten für komplexere Grafiken, Skizzen oder Zeichnungen, da diese sich leicht im PC einfügen lassen und nicht extra abgezeichnet werden müssen. Der Einsatz beginnt in der Grundschule und kann auch im Gymnasium und bis zum Studium sehr hilfreich sein. Gerade beim Sprachenlernen - sei es Englisch, Französisch oder Spanisch - sind Karteikarten ein hilfreiches Lernmittel beim Lernen von Vokabeln. Sie können z.B. im Vokabel-Trainer oder einer Karteikartenbox zum Einsatz kommen. Vorteile von bedruckbaren Karteikarten Profitieren Sie von mehr Zeit und dem Ausdruck Ihrer Karteikarten per Knopfdruck. So lassen sich die Inhalte schnell und zeitsparend, auch später noch, ändern. Auch farbige Grafiken oder farbige Überschriften je nach Themengebiet sind hilfreich. Diese können einfach über einen Farblaser oder einen farbigen Ink-Jet-Druck gedruckt werden. Die Kartenkarten werden immer auf einem ganzen DIN A4-Bogen ausgedruckt und dann ganz einfach an der bereits vorperforierten Stelle auseinander getrennt. So können gleich mehrere Karteikarten auf einmal gedruckt werden. Brauche ich eine spezielle Software um die Karteikarten zu bedrucken? Bei unseren Karteikarten kommen Sie ohne ein spezielles Programm oder Software aus. Als Software können Sie einfach Ihre normale Textverarbeitung nutzen. Das geht simpel mit Word oder vergleichbaren Programmen. In unseren Anleitungen finden Sie auch die Möglichkeit wie Sie die Rückseite der Karteikarten bedrucken können. Die Anleitung liegt jeder gekauften Packung bei. Einmal eingerichtet können Sie die Karteikarten endlos oft ausdrucken und auch noch nach Jahren reproduzieren. Karteikartengrößen Unsere bedruckbaren Karteikartengrößen beginnen bei DIN A8 über DIN A7 bis hin zu DIN A6 und A5. Das Maß wurde nach der Deutschen Industrie Norm festgelegt. Bei uns kaufen Sie bedruckbare Karteikarten günstig. mehr erfahren »
Fenster schließen
Karteikarten selber bedrucken

Was sind Karteikarten?

Karteikarten sind aus festen Papier, bzw. dünnem Karton. Sie können sie in verschiedenen DIN-Größen kaufen. Die Größe variiert von der sehr kleinen Karteikarte A8 über die doppelt so große Größe Karteikarten A7 bis hin zu der Karteikarte A6 und Karteikarte A5.

Sie können jede Karteikarte von Hand beschriften oder Sie können auf die Karteikarte drucken. Dies hat den Vorteil, dass sie Zeit sparen und immer wieder neue Karteikarten drucken können.

Karteikarten selber erstellen und drucken

PC-Karteikarten selber erstellen und drucken mit Ihrem PC. Zum von Hand Beschriften oder mit dem PC erstellen und drucken. Sie benötigen kein spezielles Programm, keine teure Software, um auf Karteikarten drucken zu können. Drucken Sie mit dem PC Karteikarten: Wir bieten eine ausführliche Schritt-für-Schritt Anleitung für Word 2003, 2007, 2010, 2013, 2016 sowie OpenOffice 3 zum einfachen Drucken mit Ihrem Drucker.

Die Karteikarten können Sie beidseitig bedrucken, d.h. Vorder- und Rückseite sind bedruckbar. Geeignet für alle Ink Jet- und Laser-Drucker sowie Kopierer mit oder ohne Duplex-Funktion. Die Anleitung zum Erstellen einer Vorlage ist kostenlos im Lieferumfang der Karteikarten enthalten.

Einsatz von bedruckbaren Karteikarten im Unterricht ab der Grundschule

Karteikarten sind ideal für Lernkarten, Vokabeln, Vokabelkärtchen, Vokabelkarten oder Lobkärtchen. Besonders gut sind die Karteikarten für komplexere Grafiken, Skizzen oder Zeichnungen, da diese sich leicht im PC einfügen lassen und nicht extra abgezeichnet werden müssen. Der Einsatz beginnt in der Grundschule und kann auch im Gymnasium und bis zum Studium sehr hilfreich sein. Gerade beim Sprachenlernen - sei es Englisch, Französisch oder Spanisch - sind Karteikarten ein hilfreiches Lernmittel beim Lernen von Vokabeln. Sie können z.B. im Vokabel-Trainer oder einer Karteikartenbox zum Einsatz kommen.

Vorteile von bedruckbaren Karteikarten

Profitieren Sie von mehr Zeit und dem Ausdruck Ihrer Karteikarten per Knopfdruck. So lassen sich die Inhalte schnell und zeitsparend, auch später noch, ändern. Auch farbige Grafiken oder farbige Überschriften je nach Themengebiet sind hilfreich. Diese können einfach über einen Farblaser oder einen farbigen Ink-Jet-Druck gedruckt werden.

Die Kartenkarten werden immer auf einem ganzen DIN A4-Bogen ausgedruckt und dann ganz einfach an der bereits vorperforierten Stelle auseinander getrennt. So können gleich mehrere Karteikarten auf einmal gedruckt werden.

Brauche ich eine spezielle Software um die Karteikarten zu bedrucken?

Bei unseren Karteikarten kommen Sie ohne ein spezielles Programm oder Software aus. Als Software können Sie einfach Ihre normale Textverarbeitung nutzen. Das geht simpel mit Word oder vergleichbaren Programmen. In unseren Anleitungen finden Sie auch die Möglichkeit wie Sie die Rückseite der Karteikarten bedrucken können. Die Anleitung liegt jeder gekauften Packung bei. Einmal eingerichtet können Sie die Karteikarten endlos oft ausdrucken und auch noch nach Jahren reproduzieren.

Karteikartengrößen

Unsere bedruckbaren Karteikartengrößen beginnen bei DIN A8 über DIN A7 bis hin zu DIN A6 und A5. Das Maß wurde nach der Deutschen Industrie Norm festgelegt.

Bei uns kaufen Sie bedruckbare Karteikarten günstig.